Donnerstag, 12. Januar 2017

Tschüss, Semester!

Das ist doch irgendwie auch schön: früher als die deutschen Unis habe ich jetzt schon Semesterferien bzw. viel lieber "vorlesungsfreie Zeit" genannt. Nicht, dass der Unterschied mit Kleinkind sonderlich groß wäre, aber entspannter ist das Ganze schon. Wenn man jetzt vom Umzug absieht ;)


Achso, jaha, wer es noch immer nicht gecheckt hat: ich habe fertig!! Abgegeben, Schluss, Aus, Vorbei, Seminararbeiten sind gerade eingereicht worden und jetzt heißt es nur noch Daumen drücken, dass alles gut und okay ist und ich meine ECTS bekomme.

Dienstag, 10. Januar 2017

Mittagsschläfchen


Ich würde Euch gerne schmackhaft machen, was ich so für Artikel geplant habe, wovon ich erzählen möchte, aber ganz ehrlich: ich weiß nicht, wann ich dazu komme, auch nur ansatzweise einen zu schreiben und ihn während meiner Offline-Phase in der Umzugszeit zu veröffentlichen. 


Ich würde gerne ein paar Bilder von Weihnachten zeigen, außerdem ein Fazit über unsere Erasmuszeit schreiben, über unser bisher geplantes 2017 berichten, außerdem natürlich dann irgendwann Einblicke in die neue Wohnung geben und von unserem kleinen "Urlaub" schreiben, den wir während der letzten Wochen hatten, weil wir das Glück haben, so tolle Eltern zu haben, die uns mit Jakob wunderbar unterstützen, mit ihm stundenlang spazierengehen und und und ... 


Ich befasse mich gerade mit einer Unmengen an Themen, die mich schon seit längerem interessieren, für die ich eine Zeitlang keinen Kopf hatte, die aber komischerweise jetzt von allen Seiten auf mich einreden und nun ja - ich habe gehört. 


Ich mag nichts versprechen bezüglich meiner Abwesenheit auf dem Blog, aber über Instagram und Facebook gibt es immer mal wieder ein paar Bilder und Einblicke, die zugegebenermaßen gerade sehr arbeitslastig langweilig sind, aber das wird wieder besser, versprochen.

Freitag, 6. Januar 2017

Wir ham se!

Also eine neue Wohnung. DIE neue Wohnung. Sie ist natürlich nicht perfekt ;) aber ich hoffe, sie wird sich als für uns perfekt herausstellen. Man muss nur erstmal darin wohnen. Dazu schreibe ich bald mehr, klaro!


Jetzt muss ich nur noch mal eben meine noch komplett unfertige Seminararbeit schreiben, eine halbfertige beenden und wir müssen umziehen. Und das alles innerhalb der nächsten sieben Tage. Na, läuft, ganz klar!

Dienstag, 3. Januar 2017

Aktueller Stand

Wir schwimmen derzeit zwischen den Welten, zwischen den Wohnungen (Elternhäusern) und zwischen den Jahren - war Silvester wirklich schon?!
Ich schwimme hier auf ganz schön vielen Wellen zurzeit, das passt mir nicht, aber gut, was will man machen. 2017 hat gerade erst angefangen, so sagte man mir, da kann sich noch etwas ändern. 


Wir suchen eine Wohnung in Kassel. Morgen fahren wir hin, um drei zu besichtigen mit der großen Hoffnung, dass es mit einer klappen möge, nachdem wir letzte Woche nicht ganz so erfolgreich waren bei zwei Besichtigungen.
Ansonsten versuche ich mich an meinen Seminararbeiten für antropologi und ungdomslitteratur, mal sehen, ob das noch zeitlich irgendwie schaffbar ist bis Ende nächster Woche.