Posts

Es werden Posts vom Mai, 2011 angezeigt.

Besüüüüüüüüchle

Bild
An diesem letzten phantastischen Wochenende waren SIE hier:


Es handelt sich leider um kein aktuelles Foto, da ich derzeit nur analog fotografiere und der Film erstmal voll werden muss, um dann entwickelt zu werden. Wir hatten zwei ganz feine Tage, aber leider haben wir es nicht ins Vego geschafft. Egal, ein ander Mal. Dafür haben wir wieder bestialisch tolle Pizza im "Zia Maria" genossen. Donnerstag sieht man sich ja bereits wieder, wenn der Weg in die heimischen Gefilden sich öffnet und es zum Familienfest geht! Deswegen und auch wegen des Wetters war es jetzt einige Tage still und friedlich hier ...

Ein Fazit

Noch einmal zur Erinnerung:




- Bedouin Dress (jap)
- Battery Kinzie (sicha dat)
- Lorelai (logo)
- Someone You'd Admire (neiiiiiiiiiiiin!!)
- The Shrine/ An Argument (jappo)
- Montezuma (sí)
- Helplessness Blues  (logoistisch)
- White Winter Hymnal (na sicha)
- Tiger Mountain Peasant Song (nöp)
- Mykonos (ja)


Was bleibt mir anderes zu sagen als: Die Menschen, die nicht dort waren, tun mir sehr, sehr, so unendlich sehr Leid! Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass die Welt soviel besser wäre, wenn jedem diese wunderbare Musik zugänglich gemacht werden würde. There's nothing more to say, because: That's all! It was absolutely great. More than absolutely great, but that's clear!


Dear Fleet Foxes, thank you for this music - it is wonderful, every time!

Reisebericht Skandinavientour 2009 XIV

Bild
Samstag, 25.07.2009
Abfahrt aus Stockholm, hoch bis nach Öregrund, wo es dann mit einer kleinen Autofähre kostenlos zur Insel Gräsö herüber geht. Dort übernachten wir auf einem ganz netten Campingplatz, wo uns abends, als wir Stadt Land Fluss spielen, ein älteres schwedisches Pärchen anspricht, die ein wenig Deutsch und Englisch können. Sie sind interessiert wo wir herkommen, wo wir noch hin wollen und sie erzählen uns, wohin es für sie geht, wenn sie nach Deutschland fahren (an die Mosel).





Fleet Foxes - tomorrow

What I want to hear:


- Bedouin Dress - Battery Kinzie - Lorelai - Someone You'd Admire - The Shrine/ An Argument - Montezuma - Helplessness Blues  - White Winter Hymnal - Tiger Mountain Peasant Song - Mykonos 


Ich muss schon sagen, dieses Anhimmeln irgendwelcher Pseudo-Musikanten, welches mir im Teenager-Alter gefehlt hat, schlägt jetzt voll durch ... Auch gut!

Analoge Fotografie

Bild
Da Jonas' Mutter ja am Wochenende aufgrund der Hochzeit hier gewesen ist, hat sich uns die vorher georderten alten analogen Fotoapparate von Jonas' Vater mitgebracht, um die wir ihn gebeten hatten und er war so lieb, uns sie zu leihen (und dazu noch vier 36'er Filme - dankeschön!). 
Die Pentax oben ist Jonas' alte, die wirklich gar keine Funktionen hat, außer dass man sie An- und Ausschalten kann. Das war es wirklich! Ich mag sowas - alles andere überfordert mich schnell (ja ja, kommt mir jetzt bloß nicht mit der alten Leier "Frauen und Technik ... bla blubbs"). 
Okay, die untere ist eine Canon und über Google ließ sich auch sehr leicht herausfinden, welche Batterie sie braucht - nur leider haben wir sie im MediMax bei uns um die Ecke nicht gefunden bzw. sagte man uns dort, sie sei derzeit nicht zu bekommen. Also eben doch Amazon! Dort ist sie zudem auch erheblich günstiger - also irgendwie auch wieder Glück gehabt. Diese Kamera allerdings hat Schnickschnack oh…

Gestern war ich fleißig

Bild
Und habe endlich mal wieder an meinem Fotobuch gewerkelt mit den Fotos, die wir im Januar uns haben ausdrucken lassen mit den Reisebildern von 2009 bis Sommer 2010 ... Ähm jaha, gut! Mit einer Kanne Mate-Tee und Spongebob (s.o.) habe ich mich auf den riesigen Berg Erinnerungsunterlagen (s.u.) gestürzt und sortiert und geklebt und geschrieben ... Ich habe zwei dieser wundervollen Bücher, wobei eineinhalb bereits voll waren, als ich diese zu meinem 18. Geburtstag geschenkt bekommen habe - eine wahnsinnig schöne Idee von meinen Eltern, die seitdem von zahlreichen Bekannten und Freunden geklaut wurde *so so*! 



Die Hochzeit

Bild
Heute steht die erste Hochzeit meines Lebens an: Die Cousine von Jonas heiratet! 
Ich bin wirklich gespannt, wie so eine Feierlichkeit abläuft. Von der Kulisse mal abgesehen, die scheint wahrlich der Traum zu sein. Warum war ich bloß schon auf mehr Beerdigungen als Hochzeiten in meinem Leben? Das sollte zu denken geben ...

essence pflegendes Nagelöl

Bild
Jaha, was soll ich sagen? Jetzt, da meine armen Nägel nicht mehr andauernd (GAR NICHT MEHR!) abgeknabbert werden, wollte ich ihnen ein wenig Pflege und besseres Wachstum gönnen (vor allem durch ihre Zeit unter dem Kunstnagel sind sie noch sehr geschädigt, die Armen). 
Nun ja, wie wir wissen, sind Werbesprechen ja bloß da, um gebrochen zu werden - aber nicht in diesem Fall! essence hat es doch wirklich geschafft, ein pflegendes Nagelöl zu kreieren, welches nicht nur gut riecht und pflegt, sondern die Nägel definitiv schneller wachsen lässt - kurzum: Ich bin begeistert! Ein tolles Öl, welches garantiert ewig halten wird, weil man nicht viel davon braucht, um alle zehn Nägel einzuseifen. Wahrlich ein dolles Zeug.

Schreiberlingstreffen Sommar 2008

Bild

Noch eine Woche ...

Bild

Geburtstag

Bild
Das war die Geburtstagsfeier meiner lieben Freundin Lara (Das Vegi-Projekt)letztes Jahr an einem unglaublich heißen Julitag in ihrer Dachgeschosswohnung (es war so heißt wie es sich anhört und wie man auch unschwer auf den Bildern erkennen kann).  






Paris, Paris

Bild
Unser wundervoller erster gemeinsamer alleiniger Urlaub an Silvester 2008/09! 






Reisebericht Skandinavientour 2009 XIII

Bild
Freitag, 24.07.2009
Es geht zum Vasamuseum, vor dem eine etwas längere Schlange steht, aber es geht überraschenderweise wirklich schnell. Jonas hat freien Eintritt, während ich mir mit meinem Studentenausweis eine vergünstigte Karte kaufen durfte (50 SKR). Muss sehr komisch ausgesehen haben, ich so klein und süß neben Jonas, bekommen keinen freien Eintritt und Jonas, der Große und ja klischeehaft auch ältere, kommt frei hinein weil er achtzehn ist.






Elf Leben

Bild
Dieses Buch aus dem wunderbaren Eichborn Verlag (der mit der Fliege, höhö) habe ich bereits auf der Leipziger Buchmesse im Visier gehabt, dann allerdings auf die Wunschliste gesetzt und somit auf die "lange Bank" geschoben. Bis ich es nicht mehr aushalten konnte und es mir einfach kaufen musste. Der Witz an der Sache ist jetzt: Hinten auf dem Buchrücken wird jemand zitiert, der meint, dass jeder, der "Zwei an einem Tag" lieben würde, dieses Buch haben müsse!   Nun ja, diese Aussage war mir auf der Buchmesse überhaupt nicht aufgefallen, denn "Zwei an einem Tag" habe ich ja letzten Endes durch Zufall in einem schnuckeligen kleinen Buchladen entdeckt. Aber Tatsache ist: Ja, ich liebe beide Bücher. Sie sind phantastisch und um mich hier auf "Elf Leben" zu beschränken, mehr als lesenswert. Genau mein Ding!