Immer diese Urlaubssprünge

Es war April, wir waren in Portugal im Urlaub, und Love sagte "Apfel". Als erstes Wort nachgesprochen. Natürlich hatte er vorher schon seine "Mama/ Papa-Phase", aber das war irgendwie etwas anderes. Ein Meilenstein der anderen Art. Und ab da ging es vorwärts. Immer weiter, immer mehr, manchmal mit einem Tempo, dass uns beeindruckt hat.



Nach einigen Wochen bei der Tagesmutter wurde es nochmal mehr und im Juni/ Juli ging es los mit Zwei-Wort-Sätzen. Ganz schön fix, ich konnte nur staunen, von Tag zu Tag.

 
Dann ging es in den Sommerurlaub mit den Schwiegereltern in die Niederlande, inzwischen auch schon wieder vier Wochen her (die Zeit rast, ich wollts nur gsagt ham) und auf einmal legt er los und inzwischen bringt er Drei-Wort-Sätze heraus. Es ist der Wahnsinn!


Er wächst so schnell, er entwickelt sich so rasant, es ist so eine Freude, aber auch manchmal eine große Anstrengung, ihn dabei zu begleiten. Aber immer ein Wunder, jeder Tag aufs Neue.   

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unser Wochenende in Bildern - 3./ 4. Juni 2017

Unser Wochenende in Bildern - 8./ 9.10.2016

Unser Wochenende in Bildern - 04./ 05.02.2017